Nächstes Spiel:Keine Spiele eingetragen.

Herzlich Willkommen

Änderung SpielordnungDatum: 09.09.2016

Änderungen/Neuerungen zur Saison 2016/2017

Aus gegebenem Anlass möchten wir nochmals auf einige Änderungen/Neuerungen zur Saison 2016/2017 hinweisen, die bereits zum 01.07.2016 in Kraft getreten sind (Links zu den entsprechenden Dokumenten auf HHV- bzw. Bezirks-Homepage).

Insbesondere die Regeländerungen sollten allen Spielern/Spielerinnen aber auch den Eltern/Zuschauern/... bekanntgegeben werden, um einen reibungslosen Start in die Saison 2016/2017 zu gewährleisten

Änderung Spielordnung:

  • Hier sind insbesondere Änderungen zum Zweitspielrecht (Aktive), Zweifachspielrecht (Jugend) und dem Doppelspielrecht/Gastspielrecht erfolgt.
  • Ebenso wurde der §55 (Festspielen) überarbeitet; dementsprechend entfällt die Vorlage von Mannschaftsliste zum 01.09.
  • weitere Informationen

Regeländerungen 2016/2017:

  • Die zum 01.07.2016 in Kraft getretenen Regeländerungen sind über den folgenden Link nachzulesen, einschließlich Erläuterungen.
  • Download PDF

Aufstieg in die BOL perfekt!Datum: 18.05.2016

Zum Ersten...

Nachdem wir uns Ende April alle etwas zu früh gefreut hatten und nach einem tiefen Blick in die Handball-Statuten mit Erschrecken die Notwendigkeit von Entscheidungsspielen um Platz 3 gegen den TSV Södel akzeptieren mussten, schüttelten sich alle Betroffenen erst einmal kräftig.

Zum Zweiten...

Also wartete die zweite Chance auf uns...alle Spieler, Betreuer & Fans legten den Schalter um und gingen mit einer tollen Einstellung und großem Kampfgeist in die beiden Spiele. Das Heimspiel wurde mit 24:28 und das Auswärtsspiel 32.27 verloren, was aber ein wenig darüber hinwegtäuschte wie eng es wirklich in den Spielen jeweils war und nur eine kleiner Tick Cleverness zu Gunsten von Södel den Ausschlag gab. Die Moral der Spieler und die Unterstützung der Fans hätte jedenfalls nicht besser sein können, was auch der Gegner voller Anerkennung bestätigte.

Zum Dritten...

Da der TV Wetzlar aber immer noch eine Karte in der Hinterhand hat, lag bereits einen Tag später die Hoffnung auf einen Erfolg von Wettenberg gegen Münster in der Relegation zum Aufstieg in die Landesliga, um aus unserem erreichten 4.Platz doch noch einen direkten Aufstiegsplatz zu machen. Dies gelang letztlich deutlich und somit konnten wir zum zweiten Mal innerhalb von 2 Wochen, diesmal auch offiziell, den Aufstieg in die Bezirksoberliga feiern.Glückwunsch an diese tolle Truppe & Trainer,
Ihr habt es absolut verdient!

TV Wetzlar vertagt AufstiegsfeierDatum: 08.05.2016

Erstes Relegationsspiel endet mit einer Niederlage

Wie bereits aus der Presse zu erfahren war, musste die Aufstiegsfeier in die BOL zunächst vertagt werden. Bereits am vergangenen Sonntag, 08.05., fand das erste Relegationsspiel in eigener Halle statt. Die Besucher in der Sporthalle der Eichendorff-Schule in Dalheim sahen eine durchwachsene Partie der Gastgeber.Zuviele Abwehrfehler und zu überhastete Torabschlüsse führten den TV Wetzlar schnell in Bedrängnis - Am Ende gewannen die Gäste aus Södel mit 28:24.

Der Traum vom Dritten Aufstieg in Folge ist aber noch nicht zu Ende - Bereits am kommenden Mittwoch findet das Rückspiel in Södel statt.
Mit der richtigen Einstellung kann man noch immer die Sensation perfekt machen.

Übrigens: Am kommenden Mittwoch, 11.05.16, treffen sich Mannschaft und Fans um 18:20 am Europabad Wetzlar zur gemeinsamen Fahrt in die Wetterau.

❮ Aktuelles im Verein

Wir lieben unsere Partner:
lautz PhysioTeam Sarges Kremp